Tiergestützte Arbeit

Qualifikationen

Pia

  • Studium der tiergestützten Sozialarbeit (ATN)

  • Ausbildung von zwei eigenen Therapiehunden (Humanis et Canis)

  • Einsatzerfahrung mit Hunden, Pferden, Katzen, Kaninchen

  • regelmäßige Weiterbildungen, Seminare und Kurse

Lykka

  • Ausgebildete Therapiehündin (Humanis et Canis)

  • regelmäßige Fortbildungen und Trainings

  • jährliche Überprüfung der Eignung

  • uneingeschränkte Einsatzzulassung bis Mai 2021

Leycie

  • Therapiehund in (fast fertiger) Ausbildung (Humanis et Canis)

  • Zulassung für Assistenzeinsätze

Alles zu den Aus- und Fortbildungen von uns und den Hunden,

findet ihr auf unserer privaten Homepage:

Einsätze

 

Personengruppen

  • Kinder & Jugendliche

  • Erwachsene

  • SeniorInnen

  • körperliche und/oder
    psychische Beeinträchtigungen

Einsatzbeispiele

  • Angst vor Hunden

  • Spaziergänge, Begleitung, Gesellschaft leisten

  • Workshops (zB. Umgang mit dem Hund)

  • Lese- Schreib- und Rechenschwächen

  • Koordininations- und Gedächtnistraining

  • Kinderferienprogramme

  • Senioren- und Pflegeheimbesuche

  • und vieles vieles mehr...

Anfrage

Wenn du also Interesse hast, dass wir dich ehrenamtlich oder gegen eine Aufwandsentschädigung besuchen
und/oder etwas mit dir unternehmen, kannst du dich sehr gerne bei uns melden! Gerne besuchen wir auch Angehörige, Freunde und Bekannte in deinem Auftrag, ob zuhause, in Heimen, Schulen und so weiter.

Schreibt uns einfach an und wir sehen ob wir etwas nach deinen Vorstellungen umsetzen können.

Wir möchten aber gleich darauf hinweisen, dass unsere Hunde natürlich keine Roboter sind, nicht 24/7 im Einsatz sein können und es Sachen gibt, für welche sie besser oder schlechter geeignet sind.

Wir empfehlen dir aber sehr gerne andere tolle Teams in unserem Verein, wenn unsere Kapazitäten und Möglichkeiten einen Einsatz bei euch nicht ermöglichen oder du mehr als ein Team einladen möchtest.

Einsatz anfragen

arrow&v